Wandlungswoche in Andalusien

Eine Woche Seminar-Urlaub im Cabo de Gata Naturpark in Südspanien

Erinnere Dich an Deine Träume. Hebe Deinen Schatz. Verwirkliche Deine Ziele. Im wundervollen Ambiente des Cabo de Gata-Naturpark in Andalusien. Wir unterstützen Dich in der Erreichung Deiner Wünsche & Ziele und bieten als Basis dafür eine Woche Seminar-Urlaub in Südspanien.

 

Wir laden Dich ein, Dein Leben aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Dich wieder an Deine Träume und Ziele zu erinnern. Wo stehst Du? Wo willst Du hin? Das eröffnet Dir Möglichkeiten, Deine alte Haut abzuwerfen, um kraftvoll und mit Freude DEIN Leben wieder einzuholen. Im Laufe der Woche erarbeiten wir Strategien, mit denen Du Deine Träume und Ziele angehen und erreichen kannst. Dabei ergänzen sich wirkungsvoll die 'Anker', die Du mittels der Körperarbeit wie auch der Raumgestaltung 'werfen' kannst. In der nahezu unberührten Natur des Naturparks, an Sandstränden unter zumeist tiefblauem Himmel, in der Meeresbrise ist der Alltagsstress schnell wortwörtlich 'wie weggefegt', unser Kopf wird wieder frei. Emotionen kommen in Fluss, wir fangen an zu träumen ... Erinnern uns an die 'Wünsche von einst', die wir vielleicht schon lange 'begraben' haben. Die kraftvolle rote Erde Andalusiens trägt ihren Teil zu unsere Wandlung und Erneuerung bei ... im wundervollen Kontrast zu Meer und Himmel.

Die Wandlungswoche bieten wir im Frühjahr und im Herbst an; Termine für 2015 werden noch bekannt gegeben.

Die Seminare werden von Mirjam Usbeck und Andrea Frink-Milius durchgeführt:

 

Dipl. Päd. Mirjam Usbeck - Bewegung – Begleitung – Beratung

Atem-, Bewegungs- & Stimmlehrerin und Coach

Von Herzen gerne begleite ich Dich auf der Suche nach Deinen Träumen.

Dabei lasse ich mich von der Auseinandersetzung mit dem Körper und mit Bewegung leiten. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass jedes Erlebnis Spuren hinterlässt, die sich in unserer Art zu Gehen, in unserer Art zu Atmen und in unserer Art zu Sprechen widerspiegeln.

Ich lade Dich ein, Deinen reichen Erfahrungsschatz aus neuer Perspektive kennen zu lernen.

Nach einer Bestandsaufnahme hast du die Möglichkeit zu entscheiden, welchen Anteilen Du Dich zuwenden möchtest, welche Teile Du ausdrücken und mit anderen teilen möchtest, und was Du für Dich behältst.

Gemeinsam mit Dir lausche ich Deinen Erinnerungen, bis Deine Vision und Deine Aufgabe im Leben klar vor Dir steht. Ich unterstütze Dich mit Freude dabei Deinen Schatz zu heben, Deinen Pfad zu finden und loszugehen. 

Meine Achtsamkeitsarbeit hat ihre Wurzeln in der Atem- und Bewegungsarbeit in der Tradition von Elsa Gindler. Daneben arbeite ich mit Bewegungsritualen, der menschlichen Bewegungsentwicklung nach Cohen, Stimmbildung (Sprechstimme), Kommunikationstraining und mit Übungen aus dem Schauspieltraining.

Weitere, detaillierte Infos zu meiner Körperarbeit und meinem Coaching in der Wandlungswoche kannst Du meiner Homepage entnehmen unter http://www.freude-in-bewegung.de/Startseite/Sing_Dein_Lied.html und gerne auch direkt bei mir anfragen. Ich freue mich darauf, Dir zu begegnen und Dich ein Stück auf Deinem Weg zu begleiten!

Dipl. Päd. Mirjam Usbeck

Bewegung – Begleitung – Beratung

Webseite: http://www.freude-in-bewegung.de

 

Andrea Frink-Milius - Vitale Lebensraum-Gestaltung

Dipl.-Ing. (FH) im Fachbereich Innenarchitektur

Mein Wunsch ist es, Menschen im Erreichen ihrer Ziele und dem Verwirklichen ihrer Wünsche zu unterstützen.

Unsere Lebensräume können einen wichtigen Beitrag dazu liefern, indem wir unsere Wünsche und Ziele für uns wahrnehmbar in unseren Räumen 'verankern'. So bleiben wir mit unseren Träumen in einer lebendigen Verbindung. Dem 'Schatz', den wir während der Wandlungswoche finden, lassen wir einen ihm gebührenden Ort in unseren 'eigenen vier Wänden' zukommen.

Die Gestaltung unserer Lebensräume - gleich ob im privaten oder beruflichen Umfeld - wirkt sich förderlich auf unsere Zielerreichung aus, wenn wir diese bewusst gestalten.

Zum einen sind unsere Wohnungen und Arbeitsumgebungen ein Spiegel unserer Hindernisse und Hürden, die es zu nehmen gilt. Auf der anderen Seite eröffnen sie uns die Chance, uns selbst zu verwirklichen bzw. unsere Selbstverwirklichung kontinuierlich zu unterstützen.

In der Wandlungswoche gehen wir an einem Tag intensiver auf die "Wechselwirkungen" zwischen unserer Wohnung und uns selbst ein: Beispielsweise unser derzeitiges Befinden, wo wir stehen, unsere 'Blockaden' wie auch die positiven Potentiale, unsere Vorhaben zu verwirklichen. Wir erarbeiten bis zum Ende der Woche individuelle Vorschläge und Möglichkeiten, wie unser räumliches Umfeld uns unterstützen kann, unsere Ziele zu erreichen.

Die Basis meiner Arbeit bilden meine planende und gestaltende Tätigkeit als Diplom-Ingenieurin im Fachbereich Innenarchitektur wie auch meine Weiterbildung und langjährige Erfahrung in der ‚ayurvedischen Kunst des gesunden Bauens & Wohnens‘.

In der Wandlungswoche biete ich einen Tagesworkshop auf dieser Basis an:

„Lebensräume als Spiegel unserer Seele und Chance für einen Neubeginn“

Unsere inneren Blockaden, wie auch unsere Chancen und Potentiale, spiegeln sich im Äußeren in der Wohnung wider. Indem wir die Lebensräume bewusst anschauen, sehen wir deutlicher, wo wir stehen. Gerade in Zeiten der Veränderung hilft uns der Blick ins Wohnumfeld, unsere Vorhaben zu stärken und leichter unsere Ziele zu erreichen. Zudem können wir uns Orte der Ruhe und des Rückzuges wie auch Kraftplätze in unseren eigenen vier Wänden schaffen.

Für die Analyse der eigenen Lebensräume ist ein aktueller Grundriss der Wohnung bzw. des Hauses wichtig. Die Grundriss-Pläne sollten in Form einer Fotokopie mitgebracht werden. Weitere, detaillierte Infos zum Workshop finden Sie weiter unten und können Sie gerne direkt bei mir anfragen.

Dipl.-Ing. (FH) Andrea Frink-Milius

Webseite: http://www.vitality-interior-design.com

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil-Telefon Deutschland: + 49 (0)175 – 27 73 876

Festnetz-Tel. Spanien: + 34 – 950 49 87 19

Für weitere Informationen stehen wir Dir gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Fotos zur Wandlungswoche in Andalusien im Cabo de Gata Naturpark findest Du hier.

Aktuelle Informationen teilen wir auch auf unserer Facebook-Seite mit: https://www.facebook.com/Wandlungswoche

Tagesseminar im Rahmen der 'Wandlungswoche in Andalusien'

„Lebensräume als Spiegel unserer Seele und Chance für einen Neubeginn“

  1. Einführungsvortrag in das indische Feng Shui, das eng mit Ayurveda und Yoga verwandt ist. Zeit:  ca. 11.00 – 12.00 Uhr, im Anschluss daran:
  2. Analyse der eigenen Lebensräume auf Basis des indischen Feng Shui

                  i.    Die von den TeilnehmerInnen mitgebrachten Wohnungsgrundrisse werden hinsichtlich der acht Himmelsrichtungen bewertet. Jede Himmelsrichtung verfügt über ganz eigene Qualitäten, die beispielsweise unsere Kreativität und unseren Selbstausdruck fördern und uns bei der Erreichung unserer Ziele unterstützen können.

                 ii.    In der Grundriss-Analyse werden eventuell vorhanden ‚Blockaden‘ sichtbar. Diese können sich im Leben beispielsweise als immer wiederkehrende unerwünschte Ereignisse und Erlebnisse äußern. Dahinter können Lebensthemen stehen, die erkannt und transformiert werden wollen. Der Blick in die eigenen Lebensräume hilft uns, diese Themen zu erkennen und zu wandeln.

                iii.    In unserer hektischen und schnelllebigen Zeit werden ‚Orte der Ruhe wie auch der Kraft‘ immer wichtiger. Das indische Feng Shui zeigt auf, wo wir in unseren eigenen vier Wänden am besten unsere Ruhe finden und uns wieder revitalisieren können.

               iv.    Über die Berechnung der ‚Eigenen Himmelsrichtung‘ können wir unsere ganz persönlichen Ruhe- wie auch Kraftplätze innerhalb der Wohnung optimieren. Zudem sehen wir, welche Himmelsrichtungen unseren Erfolg wie auch unser Wohlbefinden fördern.

Die 'Eigene Himmelsrichtung' in einem Grundriss dargestellt.

Abbildung: über die Berechnung der ‚Eigenen Himmelsrichtung‘ sieht man, welche Himmelsrichtungen beispielsweise den eigenen Erfolg, Gewinn oder auch Freude und Glück fördern. Sollten sich diese Bereiche  - wie in diesem Beispiel - in den Räumen befinden, die als Kinderzimmer vom Architekten vorgesehen waren, kann man die ursprüngliche Raumnutzung tauschen und diese Richtung beispeielsweise als Büro oder Schlafzimmer eines Erwachsenen / der Eltern nutzen. Sollten die Kinder bereits in einem Alter sein, dass sie bei den Eltern ausgezogen sind, lassen sich die Räume ebenso in neuer und förderlicher Art und Weise nutzen.

  1. Die sogenannte ‚Eigenen Himmelsrichtung‘ wird über das indische Horoskop ermittelt. Damit ich die Himmelsrichtung vorab berechnen kann, benötige ich neben dem Geburtsdatum auch die möglichst minutengenaue Geburtszeit und den Geburtsort.
  2. Die persönlichen Qualitäten in den acht Himmelsrichtungen werden in einer Grafik dargestellt, die in unserem Handout enthalten ist.

                v.    Gemeinsam erarbeiten wir einfach umzusetzende Gestaltungsvorschläge, um das Erfahrungswissen Altindiens in unseren Lebensräumen nutzen zu können.

               vi.    Während der Ausflüge können wir bewusst wahrnehmen, welche Orte in der Natur uns ganz besonders ansprechen und anziehen. Hieraus lassen sich ebenfalls Rückschlüsse auf die Gestaltung unserer persönlichen Ruhe- wie auch Kraftplätze ziehen.

  1. Allgemeine Informationen zu dem Feng Shui Workshop:

                  i.    Die TeilnehmerInnen bringen bitte Fotokopien ihrer Wohnungsgrundrisse mit.

  1. Besteht die Wohnung bzw. das Haus aus mehreren Etagen, so ist es wichtig, von allen Etagen (sozusagen vom Keller bis zum Dachgeschoss) eine Grundriss-Kopie mitzubringen.
  2. Der Maßstab der Zeichnung kann 1:100 sein oder auch kleiner. Wichtig ist, dass der Grundriss einer Etage möglichst auf EINER DIN A 4 oder DIN A 3 Seite abgebildet ist. So lässt sich der Grundriss am besten analysieren.

                 ii.    Im Grundriss sollte der NORDPFEIL angegeben sein, der den magnetischen Norden anzeigt. Den Norden bitte mit einem Kompass (sofern vorhanden) vor dem Haus messen und die Nord-Richtung im Grundriss eingetragen. Ich will zum Einmessen des Nordens eines Hauses noch Fotos machen und hier hochladen, damit man nachvollziehen kann, wie der Norden gemessen und auf die Zeichnung übertragen wird. Wer sich auf sehr komplexe Art mit einem Kompass beschäftigen mag, kann gerne hier reinschauen: http://de.scoutwiki.org/Kompass

  1. Der Nordpfeil ist in der Regel im LAGEPLAN angegeben, wenn er nicht in den Grundriss-Zeichnungen der einzelnen Wohnungsetagen angegeben sein sollte.

                iii.    Wenn Sie mir Ihre Geburtsdaten (Geburtstag, Geburtsort und möglichst exakte Geburtszeit) vorab zukommen lassen, berechne ich Ihnen Ihre ‚Eigene Himmelsrichtung‘. Diese wird auf der Grundlage des indischen Horoskops berechnet. Im Idealfall lassen Sie mir diese Daten bitte bis spätestens drei Wochen vor dem Seminarbeginn zukommen (per E-Mail, Fax, Post).

               iv.    Weitere Informationen zu den mitzubringenden Unterlagen gebe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Austausch.

Zeit: ca. 12.00 – 13.00 Uhr und nachmittags, ca. 15.30 – 19.00 Uhr; mit einer ‚Meditationspause‘ mit Mirjam